10 Fakten über Bobby

uta-graef-bobby
Satteltests? Kein Problem für Bobby! Uta Gräf hat eine ganz spezielle Beziehung zu ihm.

Gestatten? Das ist Bobby, und Bobby kennt sich aus. Ständig ist dieser Hund unterwegs, um die besten Ausbilder zu filmen. Denn Bobby ist festes pferdia-tv-Teammitglied. Er hat mehr Theoriestunden im Viereck auf dem Buckel als ein angehender Meisterschüler und schlürft aus den gleichen Näpfen wie die Hunde der absoluten Spitzenreiter Europas.

Noch mehr Intimitäten in diesen 10 Fakten über Bobby: 

1. Seine beste Freundin

Bei Ingrid Klimke sprintet Jack Russel Terrier Fee sofort los, wenn sie sieht, dass Bobby ankommt. Der spielt wild mit ihr – und geht dann erst mal Ingrid Klimkes Stall kontrollieren. Ganz wichtig!

2. Der macht Pferde scheu

Eigentlich ist Bobby immer das Vorbild in Person, wenn gedreht wird. Er wartet fein und unauffällig am Rand. Nur wenn supergute Hundefreunde wie Fee dabei sind, vergisst er manchmal seine Erziehung und spielt los. So auch mal im Gebüsch, als Ingrid Klimke den damals noch jungen Just Paul ritt. Kein Problem: spontan übte die Reitmeisterin einfach mit Just Paul, dass es nicht schlimm ist, wenn es mal im Gebüsch raschelt.   

ingrid-klimke-bobby
Der ist kein Reitbegleithund von irgendjemandem - ein Hund wie Bobby passt zu Olympiasiegern, hier Ingrid Klimke.
Alizee_Bobby
Ausflug nach Südfrankreich: Bobby und Herrchen bei Alizée Froment in Frankreich (den Film dazu gibt es ganz bald!).

3. Sein größter Fan

Als Bobby ein Jahr alt war, drehte pferdia tv mit Klaus Krzisch in der Slowakei. „Das war eine richtig große Liebe zwischen den beiden!“, erzählt Inge Vogel. „In jeder Drehpause wollte Klaus Krzisch gern selbst Bobby an der Leine führen.“  So besichtigte Bobby dann an der Hand des ehemaligen Oberbereiters der Spanischen Hofreitschule in Wien das Staatsgestüt in der Slowakei. 

bobby_bei_Stankus
Vom Boden schulen: Kann Bobby natürlich schon.
bobby_Stankus_Bobby
Ein Päuschen zu Füßen von Falk Stankus.

4. Familienbande

Bobby war der einzige braune Welpe, seine vier Geschwister waren alle gescheckt. Der letzte, den niemand mehr wollte. Bis Inge und Tom Vogel ihn entdeckten, weil sie die Hundesehnsucht nach dem Tod des Vorgängers wieder eingeholt hatte.

Mit_Toffi_und_Tönjes-810x400
Mit Meisterfotograf Jaques Toffi und Jan Toenjes, Chefredakteur des Magazins St. Georg.

5. Uta & Bobby

Uta Gräf ist eigentlich eher der Typ Katzenfreund – außer bei Bobby. Den findet sie ganz klasse! Bobby ist ein Charmeur. Meistens jedenfalls. Ähm - mit kleinen Ausnahmen. Er soll  schon Leuten einfach so auf den Schoß gesprungen sein, die auf der Toilette saßen und nicht darauf geachtet hatten, wer da noch mitkommt. (Welchem Ausbilder das passiert ist, bleibt Geheimsache. Und nein, es war nicht Uta Gräf!).

810_JEssy_Bobby
Klar: Bobby weiss auch, was Jessica von Bredow-Werndl ihren Pferden so in den Trog gibt.
Mit-Klaus-Krzisch-in-Tolciancy-SK3-810x400
Gern zeigt Bobby den Filmpferden, wie man angstfrei über Naturhindernisse springt. Kleinigkeit.

6. Weit gereist

Bobby hat ein ganz schönes Spektrum, was seine Dienstreisen angeht: Von Südfrankreich (da war er schon bei Philippe Karl und bei Alizée Froment) über das Allgäu (bei Anja Beran) bis zur Ostsee (zu Falk Stankus und Wolfgang Marlie) und in die Slowakei (zum Staatsgestüt mit Klaus Krzisch) ist er schon gereist. 

395_Bei_Marlie_am_Strand
Bei Wolfgang Marlie - was für ein Hundeleben!
395_Marlie_Bobby
Manchmal werden seine Fans handgreiflich.

7. Lieblingsplatz

Sein allerliebster Platz ist im Auto hinten rechts – da guckt er gern aus dem Fenster heraus. Das wichtigste für ihn ist nämlich: mit dabei sein. Egal, ob zum Supermarkteinkauf oder zum Drehen. 

810_Gösmeyer_Bobby
Schaut, was Bobby vergangene Woche getan hat: Er war bei Ina Gösmeier und hat sich erklären lassen, wie Akupressur funktioniert. Aber hey - das neue Filmprojekt ist noch geheim!

8. Treue Seele

Fahren Inge und Tom Vogel ohne ihn weg, liegt er traurig vor der Haustür, egal, wer sonst noch daheim ist. 

Cavaletti_Klimke
Inmitten seiner Freundinnen bei Ingrid Klimke. Hier kennt man sich - schließlich dreht Bobby hier mindestens zehn Mal im Jahr!

9. Seine Landliebe

Shuka, die Australian Shepard Hündin von Rika Kreinberg, und Bobby sehen sich öfter mal für ein langes Wochenende. „Es schaut so aus, als ob Shuka schon unser Auto kennt, und wenn Bobby mal nicht mit uns mitgefahren ist, dann sucht sie ihn überall“, erzählt Inge Vogel.

Mit-Klaus-Krzisch-in-Tolciancy-SK10-810x400
Ganz großer Bobby-Fan: Klaus Krzisch. Und Bobby? Der schweigt und genießt.

10. Die richtige Mischung

So ein Prachttier erhält man, wenn man ¾ Jack Russel und ¼ Dackel mischt.  

Mit_Inge_Tom-810x400
Jetzt aber schnell! Da gehört Bobby nämlich wirklich hin: Zu Inge und Tom Vogel von pferdia tv. Fotografiert allerdings auf der Anlage von Anja Beran - ohne Promibonus zeigt er sich einfach nicht.