Dreh: Geländereiten für Kinder

kinder-gelaendereiten

So werden Kinder sicher und mutig im Gelände: Unser neuer Film entsteht gerade und wir haben schon ein paar Tipps und Bilder vom Dreh mitgebracht! 

Das Schimmelpony wollte erst einmal so gar nicht ins Wasser! Wie gut, dass auf dem Geländeplatz Hilfe nah war. Das Pony durfte erst einmal in Ruhe schauen und ging dann mit einem Führpferd voraus wunderbar ins Nasse hinein.

So lief das ab bei unserem Drehtag in der Lüneburger Heide. Hier haben wir die ersten Sequenzen für ein neues Filmprojekt gedreht. Das Thema ist: Wie lernen Kinder das Reiten im Gelände? 

reitunterricht-kinder
gelaendereiten-fuer-kinder

Solche Situationen wie die mit dem Pony, das nicht ins Wasser wollte, sind tatsächlich ein Glück für die Dreharbeiten. Denn genau solche Situationen sind es doch, die dem Zuschauer später zeigen, wie Probleme gelöst werden können.

reitunterricht
kinder-schauspieler

Ganz schön prominent war es gestern: Die ganze Familie Klimke saß dafür im Sattel, also Ingrid Klimke und ihr Mann Andreas Busacker, sowie die Töchter Greta und Philippa. Dazu war Familie Meier dabei, deren Kinder auch fleißige Vielseitigkeitsreiter sind. Hauptsächliche Filmautorin ist Malin Hansen-Hotopp, ehemalige Europameisterin und Deutsche Meisterin in der Vielseitigkeit. Sie weiß durch ihre drei Kinder, alles Jungs, wie man den Nachwuchs ans Geländereiten heranführt.  

Im Film wird es unter anderem um diese Punkte gehen:  

- Wie Ponys und Kinder an erste typische Gelände-Hindernisse herangeführt werden

- Regeln fürs Reiten im Gelände

- wie Kinder lernen, auf dem Geländeplatz im leichten Sitz und Sicherheitssitz zu reiten und insbesondere zu galoppieren 

- wie kleine Wälle und Baumstämme überwunden werden

- wann es richtig ist, einen ganzen kleinen Geländeparcours zu überwinden

- welche Übungen helfen, ein Gefühl für Rhythmus und Tempo zu entwickeln

gelaendereiten
Der Profi macht's vor.

Profi Ingrid Klimke zeigte am ersten Drehtag mit ihren Kindern wie zum Beipiel die Zügelbrücke gefasst der Sicherheitssitz vermittelt wird. 

Kamerakind Jasper: "Kinder lernen von Kindern"

Gedacht ist der von Gudrun Braun konzipierte Film für Kinder, so dass diese sich die einzelnen Teile (es wird mehrere Teile geben!) auch in der pferdiathek oder per DVD ansehen können. Deshalb haben wir auch einen jungen Kameramann dabei: Jasper, elf Jahre alt, interviewt auch die Reiter und nimmt auch Bilder auf. Er ist der älteste Sohn von Malin Hansen-Hotopp und macht das ganz großartig. Toll sei, dass die Kinder ganz anders erklären, wenn sie von einem Gleichaltrigen gefragt werden, erklärt Gudrun Braun. „So können Kinder von Kindern lernen“, erklärt sie.