Buch: Reiten erschreiten

reiten-erschreiten

Dieser Beitrag beinhaltet Werbung.  

Sinnvolle Trockenübungen vor dem Reiten: Das bietet das Buch "Reiten erschreiten". Kennen Sie das, einen Knoten im Kopf zu haben, wo das Pferd denn jetzt eigenlich hin soll? Welche Biegung, Stellung, und wo lang jetzt genau geritten werden soll? Diese Lektüre verschafft Klarheit.

Jetzt mal ehrlich: Ich bin kaum einem Buch, das ich zur Rezension auf dem Tisch hatte, skeptischer begegnet als diesem. Reiten erschreiten, also in Trockenübungen Lektionen nachvollziehen – gut, das kann eindrücklich sein, habe ich auch schon erlebt. 

Aber ein ganzes Buch zu diesem Thema?

Mit dieser Einstellung habe ich das Buch der Autorin Silke Hembes aufgeschlagen – und sie hatte mich schon auf den ersten Seiten.

Da erzählt sie nämlich, wie sie ihre eigene Schiefe, die ja jeder Mensch nun mal ebenso mitbringt wie sein Pferd, getestet hat. Schwimmen im Kreis, mal rechtsrum, mal linksrum. Den Unterschied zwischen galantem Biegen, als sie linksherum schwamm, und dem paddelnden Schwimmen rechtsherum, beschreibt sie so eindrücklich, dass ich am liebsten sofort auch ins Schwimmbad gefahren wäre, um auszuprobieren, wie das bei mir so funktioniert.

Okay, ich lese weiter! Sogar sehr neugierig. 

reiten-erschreiten

Gegliedert ist das Buch sehr verständlich, es beginnt im ersten Kapitel mit dem Visualisieren (ich habe natürlich sofort mitgemacht und mir nicht nur das Reiten, sondern auch mein eigenes Schwimmen vorgestellt), dann folgen Beobachten, Erschreiten, Erreiten, Reflektieren.

Mit dem Erschreiten ist gemeint, mit dem eigenen Körper Pferd zu spielen und zu fühlen, wie die Gliedmaßen, Wirbelsäule und Hüften je nach Lektion gesetzt werden müssen, damit sich eine fließende Bewegung ergibt.

reiten-erschreiten
reiten-erschreiten

Im zweiten Kapitel werden einzelne Übungen beschrieben, zum Beispiel das Rückwärtstreten an der Hand.

reiten-erschreiten

Das dritte und letzte Kapitel ist den Seitwärtsgängen gewidmet. In vielen Bildern wird gezeigt, wie der Mensch die korrekte Pferdebewegung imitieren kann, zum Beispiel wird das Kruppeherein zu Fuß gezeigt, oder der Wechsel vom Schulterherein zur Volte auf zwei Spuren.

reiten-erschreiten
Bitte auf einmal: Stellung, Biegung, Fokus...
reiten-erschreiten
Traversale nach links, fließend und leicht.

Es ist gut vorstellbar, dass durch diese Übungen dem ein oder anderen Reiter, der an solche Übungen herangeführt werden möchte, klarer wird, was er eigentlich vom Pferd möchte.

Die Handlungsanweisungen dazu sind häufig stichwortartig aufgeschrieben, so dass es auch möglich ist, mal vor einer Stunde genau das passende Kapitel nachzuschlagen. Checklisten und Kästen, in denen die wichtigsten Punkte (zum Beispiel was das „Aussetzen der Hilfen“ meint) erklärt werden, ergänzen. Zudem gibt es Filmsequenzen, die über die kostenlose App des Verlags Kosmos heruntergeladen werden können. Dazu gibt es im Buch Zahlencodes.

reiten-erschreiten